3.2.1.5 Unbekannte Belastungen

Unbekannte Belastungen wurden infolge von Immissionsbetrachtungen, d. h. nach Auswertung von Messwerten, identifiziert. Eine Belastung wurde lediglich den Hauptbelastungsarten zugeordnet (diffus, punktuell, Entnahme, Einleitung), wenn die Immissionsbetrachtungen für diffuse oder punktuelle Quellen bzw. die Auswertung der Grundwasserstandsentwicklung er-gaben, dass der „gute“ Zustand nicht (fristgemäß) zu erreichen ist und die konkrete verantwortliche Belastung nicht ermittelt werden konnte.