6.2 Beschreibung der wirtschaftlichen Bedeutung der Wassernutzungen

6.2.1 Beschreibung aktualisierter gesamtwirtschaftlicher Kennzahlen

In der FGG Elbe waren im Jahr 2010 ca. 8,5 Mio. Personen erwerbstätig, davon ca. 78 % im Dienstleistungsbereich und 21% im produzierenden Gewerbe. Die Bruttowertschöpfung (BWS) betrug in der FGG Elbe 422 Mrd. Euro, wovon ca. 75% auf den Dienstleistungssektor, 24% auf das produzierende Gewerbe und 1% auf den primären Sektor (Land- und Forstwirtschaft, Fischerei) entfielen.