Anhang A4-1: Überwachungsfrequenzen und -intervalle (Tabelle 1 der Anlage 9 der OGewV)

Qualitätskomponente Überwachungsfrequenz Überwachungsfrequenz Überwachungsfrequenz Überwachungsfrequenz Überwachungsintervall Überwachungsintervall
  Flüsse Seen Übergangsgewässer Küstengewässer Überblicksüberwachung operative Überwachung
Biologische Qualitätskomponenten            
Phytoplankton 6-mal pro Jahr (relevante Vegetationsperiode) 6-mal pro Jahr (relevante Vegetationsperiode 6-mal pro Jahr (relevante Vegetationsperiode) 6-mal pro Jahr (relevante Vegetationsperiode) alle 1 bis 3 Jahre einzelfallbezogen  
Andere aquatische Flora 1- bis 2-mal pro Jahr 1- bis 2-mal pro Jahr 1 mal pro Jahr 1- bis 2-mal pro Jahr alle 1 bis 3 Jahre einzelfallbezogen alle 3 Jahre für die die Belastung kennzeichnenden
Makrozoobenthos 1- bis 2-mal pro Jahr 1-mal pro Jahr 1-mal pro Jahr 1-mal pro Jahr alle 1 bis 3 Jahre einzelfallbezogen Parameter der empfindlichsten Qualitätskomponente
Fische 1- bis 2-mal pro Jahr 1- bis 2-mal pro Jahr 1- bis 2-mal pro Jahr   alle 1 bis 3 Jahre einzelfallbezogen  
Hydromorphologische unterstützende Komponenten            
Durchgängigkeit einmalige bedarfsgerechte Erhebung, fortlaufende Fortschreibung       alle 6 Jahre Aktualisierung alle 6 Jahre Aktualisierung
Hydrologie kontinuierlich fortlaufend 1-mal pro Monat        
Morphologie einmalige bedarfsgerechte Erhebung, fortlaufende Fortschreibung einmalige bedarfsgerechte Erhebung, fortlaufende Fortschreibung einmalige bedarfsgerechte Erhebung, fortlaufende Fortschreibung einmalige bedarfsgerechte Erhebung, fortlaufende Fortschreibung alle 6 Jahre Aktualisierung alle 6 Jahre Aktualisierung
Allgemeine physikalisch-chemische unterstützende Komponenten nach Anlage 3 Nummer 3.2            
Wärmebedingungen 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr mindestens einmal in 6 Jahren mindestens einmal in 3 Jahren
Sauerstoffgehalt 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr      
Salzgehalt 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr    
Nährstoffzustand 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr      
Versauerungszustand 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr        
Prioritäre, bestimmte andere und flussgebietsspezifische Schadstoffe, Biota            
Flussgebietsspezifische Schadstoffe und bestimmte andere Schadstoffe nach Anlage 7 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr 4- bis 13-mal pro Jahr mindestens einmal in 6 Jahren mindestens einmal in 3 Jahren
Prioritäre Stoffe der Anlage 7 bei Einleitung oder Eintrag 12-mal pro Jahr 12-mal pro Jahr 12-mal pro Jahr 12-mal pro Jahr mindestens einmal in 6 Jahren mindestens einmal in 3 Jahren
Biota (nach Anlage 7 Tabelle 1) 1- bis 2-mal pro Jahr 1- bis 2-mal pro Jahr 1- bis 2-mal pro Jahr 1- bis 2-mal pro Jahr mindestens einmal in 6 Jahren