5.2.1 Die beteiligten Akteure

Bei der Bewältigung von Hochwasserereignissen wirken verschiedene Fachdisziplinen zusammen. Eine solche Zusammenarbeit ist auch bei der Aufstellung und Umsetzung der Hochwasserrisikomanagementpläne erforderlich. Eine zentrale Rolle übernimmt dabei die Wasserwirtschaftsverwaltung, die die Planaufstellung initiiert, koordiniert und insbesondere Akteure aus folgenden Bereichen einbindet:

  • Raumordnung/Regionalplanung
  • Baurecht
  • Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz
  • Wasserwirtschaft
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Naturschutz
  • Kultur und Denkmalschutz
  • Infrastrukturträger/Verkehr
  • Betroffene/Versicherung
  • Wasser und Schifffahrtsverwaltung des Bundes